Die 8 besten Werkzeuge, um deine Räume vorab so zu planen, wie du willst.

Wie du SELBST einfach deine Räume vorab in 3D planen kannst.

Sicher hast du schon mal Visualisierungen von noch nicht existierenden Räumen bzw. Einrichtungen gesehen. Bei einer professionellen Bad- oder Küchenplanung zum Beispiel. Natürlich kann man dies inzwischen für alle denkbaren Räume und vor allem SELBST. Deshalb möchte ich dir heute (von anderen) erprobte Werkzeuge vorstellen, mit denen du entweder am Computer oder mobil deine Räume vorab visualisieren kannst, bevor du anfängst, einzukaufen ;).
Ich selbst zeichne (fast) alles mit der Hand. Ich habe deshalb im Netz recherchiert und empfehlenswerte Tools gefunden, die dir weiterhelfen können.

Manche lassen sich auf  IOS, Android oder einen PC  bzw. Mac öffnen. Viele Programme bieten eine dreidimensionale Ansicht, so als würde man selbst durch den Raum gehen. Viele 3D-Raumplaner gibt es kostenfrei zur Onlinenutzung, sowie als Download oder als App für Tablet oder Smartphone.

Klick einfach auf den jeweiligen Namen, um zum Programm zu kommen.

ONLINE

RoomSketcher

Die Basisversion ist kostenlos, die VIP- und die Pro-Version mit zusätzlichen Funktionen kosten etwas. Auch in deutsch.

Roomstyler

Kostenloser toller Online-Raumplaner, bei dem du deine erstellten Räume auch mit der Community teilen kannst. In Englisch.

SweetHome3D

Bei diesem kostenlosen Planer geht die Bedienung etwas holprig und man muss sich erst einmal einarbeiten, danach hat er aber gute Möglichkeiten. Von der Optik her allerdings nicht mein persönlicher Favorit. Viele Sprachen, auch deutsch.

RAUMPLANER ZUM DOWNLOAD

Roomeon

Moderner, einfach zu bedienender Raumplaner mit einer riesigen Auswahl an Design-Möbeln. Gratis zum Download für PC und Mac. Mit Licht und Schatteneffekten, insgesamt toller Optik. Planung auch ohne Registrierung möglich. Deutsch und englisch.

RAUMPLANER ALS APP

HomeStyler

Kostenfreie Raumplanungs-App  auch für Android-Geräte. Mit Upload-Funktion für eigene Bilder, in denen anschließend 3D-Modelle von Möbeln platziert werden können. Leider nicht in deutsch.

 

Roomle

Diese schön gestaltete App für iPad und iPhone ist leicht zu bedienen und kann auch online genutzt werden. Leider nur in englisch.

Außerdem:

Home Design 3D.

Vollversion für 6,99 Euro. Vorteil: Du kannst auch den Außenbereich deines Hauses gestalten. Im 3D-Modus kannst du auch hier deine Wohnung je nach Sonneneinstrahlung und Tageszeit betrachten.

Planner 5D.

Auch diese App unterstützt dich bei der Planung deiner Räume. Natürlich auch mit 3D-Ansicht. Und die Ergebnisse sehen sehr ‚echt‘ aus. Viele Sprachen, auch deutsch.

Mein Favorit ist der letzte, der relativ neue Planner 5D. Ich empfehle dir trotzdem, bevor du dich für ein Tool entscheidest, in mehrere reinzuschnuppern und vor allem zu schauen, ob er auch auf dem von dir gewünschten Medium ‚läuft‘.

Das nächste Mal gibt es wieder einen Blogbeitrag der direkt mit mir und meiner Arbeit für dich zu tun hat.

Ich würde mich freuen, wenn du mir eine Rückmeldung gibst, ob der Beitrag hilfreich für dich war und wenn ja, wofür du dich entschieden hast und wie du damit zurechtkommst.

Bis später!
Liebe Grüße für heute